Gesundheitsspiele

Besuch bei den 5. Hessischen Gesundheitsspielen in Bensheim am 6.7.2016


Nachdem das LGG letztes Jahr mit einer 5. Klasse an den Gesundheitsspielen teilnahm, waren es in diesem Jahr alle vier 5. Klassen, die mit Klassenlehrerinnen oder deren Vertreterinnen nach Bensheim fuhren.

Die Attraktivität des Programms lockte noch mehr 4. bis 6. Klässler an. So wurden mehr als 1000 Schülerinnen und Schüler bewegt. So spielten, experimentierten und informierten sich die LGG´ler an verschiedenen Stationen der „Messe“ z.B. über die Herkunft von Früchten, Gemüsen und Nüssen und den Zuckergehalt von Nahrungsmitteln. Im anschließenden Gesundheitsunterricht der Berufsschüler der Georg-Kerschensteiner-Schule aus Obertshausen hatten sie großen Spaß beim Essen der Karotten mit allen Sinnen und am Gesundheitsquiz.
Bei den Geschicklichkeitsspielen in der Turnhalle mit zahlreichen Staffeln waren Koordination, Schnelligkeit und Feinmotorik gefordert.
Nach einer kurzen Mittagspause hatten alle viel Spaß auf Scootern, Longboards oder Waveboards.
In den zeitlich zu kurz bemessenen Workshops des Turn- und Sportvereins Bensheim spielten die Schüler Tischtennis, Handball, Kinball oder Fußball, turnten mit Bändern oder an Geräten, kämpften oder tanzten.
Zum Abschluss gab es für jede Klasse noch eine Urkunde mit Klassenbild, ehe alle zufrieden im Bus zurückfuhren.